achtziger.de
Werbung  

forum.achtziger.de
  Mode
    Mode der Achtziger

Rasierwasser und Parfums der 80s

Du bist noch nicht registriert !
Boardnews:  Bitte beachten!

An alle SEO Würste: alle Links sind jetzt nofollow!

An alle SPAM Würste: alle Accounts sind jetz deaktiviert!

| - Registrieren - Login - Hilfe - Suche -- |
Das Board hat insgesamt 374295 Mitglieder   1 User gerade im Board online

Thema: Rasierwasser und Parfums der 80s

[ - Antworten - ]

Seiten: [ 1 | -2- ]
12.11.2005, 21:30 Uhr

Füge mich in Deine Contact-Liste hinzu.... Jonathan
Posts: 422
Rang: Ritter

@RobertSmith:
Nicht nur 'Karl Lagerfeld'. Auch der ganze
andere Poppersch..ß.

Wir brauchten das Parfüm damals nicht. Uns
half damals Wasser und Seife.

Und als Waver/Grufti/Punk haben wir das Zeug
nicht an uns rangelassen.

Naja, heute sieht das etwas anders aus. Bin ja auch mittlerweile über 20 Jahre älter



----------------

[ edit ]
17.12.2005, 11:48 Uhr

televoice
Posts: 3
Rang: Frischfleisch

Mahlzeit, die Herrschaften! ;-)
Ich habe bis vor ca. 10 Jahren ein Parfum benutzt, welches von Nino Cerutti war. Das gab es VOR dem Duft "1881"... es hatte einen roten Punkt auf der Dose. Ja die war aus Alu oder so. Grau und rot dominierten sehr. Und ich werde es nie vergessen. Aber ich finde es nirgendwo. Scheinbar wurde es vom Markt genommen. Kennt jemand von Euch den - für mich - wohl geilsten Duft von Crutti? Er ist so individuell wie Fahrenheit, Sergio Tacchini, Freelife von Aigner... Düfte die unverwechselbar sind. Nicht so wie heute, wo fast alles gleich oder ähnlich riecht. Kennt es jemand von Euch? Bitte helft mir. Danke.
----------------

[ edit ]
26.03.2006, 16:24 Uhr

Greenfrog
Posts: 907
Rang: Frischfleisch

Erinnert sich noch einer an das Parfum "Janine D."? Das hatte das Mädel immer an sich mit der ich Tanzkurs gemacht habe. Muss zugeben, das waren aber auch die später 70er Jahre.
Greenfrog
----------------

[ edit ]
01.04.2006, 00:06 Uhr

Denea
Posts: 6095
Rang: Geliebter der Königin

Klar - Janine D. in einer Flasche, die mit einem fies-grünen Etikett beklebt war... und wer das nicht hatte, nahm "My Melody"...

Waren so die ersten Düfte für die "heranwachsenden" Mädels, die sich endlich auch mal "eindieseln" durften. Zumindest war das bei mir und ca. 12 Mädels aus meiner Klasse so!

----------------
Together we stand - devided we fall.
[ edit ]
01.04.2006, 17:40 Uhr

Rainbow-4-elle
Posts: 29
Rang: Frischfleisch

My Melody Girls war toll.
Nicht, daß ich was verwechsle, könnte auch aus den 90ern stammen, aber ich erinnere mich noch an die Extase-Düfte. Extase Devotion war auch super.
----------------

[ edit ]
14.10.2006, 14:58 Uhr

Dave
Posts: 75
Rang: Stallbursche

ich weiss nicht das waren die späten 80er da hatte ich immer Bogner Deep forest...die Mädels schnupperten immer an mir und wollten wisen was das ist ...ich habs nie veraten
----------------
Webradio:






[ edit ]
14.10.2006, 21:03 Uhr

depecheking
Posts: 1264
Rang: Schildträger

Also ich benutze Aigner No. 2 immer noch sehr gerne, hauptsächlich das After Shave und das Deo.

Der "Duft" ist vor allem dezenter als z. B. bei Cool Water. Das riecht zwar auch gut, aber man kann es gerade als After Shave schnell überdosieren.
----------------
coverinfo.de - disCOVER the ORIGINAL
[ edit ]
07.01.2007, 16:51 Uhr

derjenshalt
Posts: 1
Rang: Frischfleisch

Tach auch,

ein eher preisgünstiges, aber sehr nettes AS ist leider vom Markt verschwunden: "Russisch Leder", iirc von Farina Gegenüber. Zum Glück gibt's noch "das Ewige und Beste": Roger & Gallet After Shave! Ist leider nicht ganz billig.
Bei mir ist es auch so: ich mag einfach nicht wie 90% aller Busgäste riechen. Nee. Deshalb nie Modekrams, egal wie teuer!

Grüßchen!
derjenshalt
----------------

[ edit ]
17.01.2007, 22:18 Uhr

depecheking
Posts: 1264
Rang: Sänftenträger

Ich denke ja wohl ich spinne! Guck ich heute nach neuem "Aigner Nr. 2"-Aftershave und sehe im Regal Pitralon stehen! Ich dachte, das gibts nur noch im Gartencenter als Unkrautvernichter.
----------------
coverinfo.de - disCOVER the ORIGINAL
[ edit ]
13.03.2007, 22:04 Uhr

Denea
Posts: 6095
Rang: Geliebter der Königin

Und alle pfeifen mit: "Im Frühtau zu Berge wir zieh'n, fallera..."

Ach, nee... das war ja der Uwe mit Hattrick! Okay, pfeifen wieder einstellen!!!

Hat eigentlich irgend jemand freiwillig für Pitralon Werbung gemacht? Wenn ja, erinnert sich jemand an irgend einen Werbespot dafür??? Ich nämlich nicht! Ich weiß nur, daß mein Opa das Zeugs benutzt hat...

----------------
Ashes of memory still aglow...
[ edit ]
15.03.2007, 15:04 Uhr

depecheking
Posts: 1264
Rang: Fahnenträger

Pitralon-Werbespots gab es. Aber ob dafür je ein Promi sein frisch geschabtes Kinn hin- oder herhielt, weiß ich nicht.
----------------
coverinfo.de - disCOVER the ORIGINAL
[ edit ]
15.03.2007, 21:22 Uhr

pepe
Posts: 977
Rang: Leibwächter

Die Erste Allgemeine Verunsicherung sang im Märchenprinz:

„Ich betrete voll Elan den Tanzsalon
Eingehüllt in eine Wolke Pitralon.
Weil es bei den Mädels 'tilt is
Wenn man riecht als wie ein Iltis.
Ich bin der Märchenprinz, Ma Ma Ma Märchenprinz...“
----------------

[ edit ]
25.05.2007, 23:07 Uhr

depecheking
Posts: 1264
Rang: Leibwächter

Sorry, bei Damendüften kenne ich mich nicht aus. Damals gab es nur zwei Düfte für mich: "Hmmmmm, riecht gut" und "Pfui bäh".
----------------

[ edit ]
27.05.2007, 10:38 Uhr

KimWilde
Posts: 2
Rang: Frischfleisch


[ edit ]
18.07.2007, 22:23 Uhr

Francinho
Posts: 3
Rang: Frischfleisch

Ja, Lagerfeld war der Renner damals, ausserdem Azzaro und auch schon das rote von Joop. Aber mal ne Frage... wer kennt noch das Rasierwasser von Jean-Charles de Castelbajac? War ne sechs oder acht eckige Flasche und das Parfum war leicht grünlich. Würde fast jden Preis bezahlen wenn ich es noch einmal riechen könnte.

Ach ja, was auch noch mega in war: Tiroler Nußöl zum braun werden...
----------------

[ edit ]
18.07.2007, 22:25 Uhr

Francinho
Posts: 3
Rang: Frischfleisch

Ja, Lagerfeld war der Renner damals, ausserdem Azzaro und auch schon das rote von Joop. Aber mal ne Frage... wer kennt noch das Rasierwasser von Jean-Charles de Castelbajac? War ne sechs oder acht eckige Flasche und das Parfum war leicht grünlich. Würde fast jden Preis bezahlen wenn ich es noch einmal riechen könnte.

Ach ja, was auch noch mega in war: Tiroler Nußöl zum braun werden...
----------------

[ edit ]
18.07.2007, 22:41 Uhr

Dotz
Posts: 1056
Rang: Leibwächter

Schau doch mal bei eBay: Klick mich!
----------------

[ edit ]
18.07.2007, 22:45 Uhr

Francinho
Posts: 3
Rang: Frischfleisch

Danke hab ich gemacht, aber der Flasche zu urteilen ist es nicht das richtige.
----------------

[ edit ]
18.07.2007, 22:49 Uhr

Dotz
Posts: 1056
Rang: Leibwächter

...schade...
Da kann man halt nix machen. Vielleicht hast Du ja irgendwann mal Glück!
----------------

[ edit ]
08.09.2007, 22:54 Uhr

grottenolmichael
Posts: 1
Rang: Frischfleisch

Also ich kann mich auch noch sehr gut an die Düft von damals erinnern. *1980
Ich bin oftmals nur mit der Nase durch die Welt gegangen !

Gestoßen bin ich auf dieses Forum / Thread, durch die Google-Suche nach "CLIFF Duschgel".

Ich war auch damals, 1992 und Folgejahre ein Fan von AXE und CLIFF. Von Cliff gab's die schwarze Serie und hinterher auch die weiße Serie für empfindliche Haut.

Von der schwarzen Serie kenne ich noch die Sorten: "Olympic Gold", "Ocean Fresh" ?, "Active Fresh" ? "Barracuda" - Mein Favorit (Jahre danach kam "Le Male" von G. heraus, von dem ich meine, dass Gaultier den Duft von Cliff "Barracuda" geklaut hat)

Die weißen: "Wild Water"- (dies meint wohl mein Vorredner), "White Water", "Seven Seas" - mein weißer Favorit, und es gab noch eine Sorte.
Von jeder Serie gab's jedenfalls 4 Sorten, also insg. 8.
Axe Serie war auch super. Mein Lieblingsduschgel & EDT, Deo war "Mirage" (roch wie "Hero" oder ähnlich wie "Drakkar Noir". Damals waren alle Axe-Düfte gute Imitate der teuren Verkaufsschlager der Duftbranche. Es gab auch noch folgende Sorten AXE: "Chypre", "Marine" (z.Zt. wieder neu aufgelegt !), "Moschus", "Amber", "Dark Oriental", "Agrest" (Imitat von "Polo" by R.L.)"Apollo", "Voodoo", ....

Schade, dass es nun bei Axe und Cliff nicht mehr so ein breites Sortiment gibt, mit Deo, passendes Duschgel, Rasierwasser, EDT, Stick,...


Ja, Jovan kenne ich auch, aber nicht for men.
Jovan gibt's aber soweit ich weiß schon immer bei R***mann und wird immer gut verkauft.

Ich kenne auch noch "Janine D." ein verführerischer Damenduft mit goldener, geschwungener Aufschrift in einer Packung die aussah wie mit hellgrasgrüner Stofftapete beklebt. Die Flasche war glaube ich zylinderförmig. Auch "My Melody" kenne ich noch von meiner Oma, die es immer in ihrem Spiegelschrank überm Waschbecken stehen hatte/hat?

Es gab "My Melody" in drei Varianten: grün, blau und rosé, soweit ich mich erinnern kann, ich glaube von Muehlens.

Seit einigen Jahren finde ich gut:"Desire" von Dunhill (aromatisch, romantisch, roter Flakon), "Casran" von Chopard (dieser Duft ist unheimlich "lecker", zergeht auf der Zunge), und absolut passend zu mir "A Men" - Angel von Thierry Mugler".

Aber Pitralon habe ich auch, das ist schwer zu finden, aber hier auf dem Lande (Westfalen) wo ich wohne gab es das noch. Riecht wirklich nach Libanon und Kirche, eben Zedernholz.

Ach so, da gab es auch noch von Cacharel"NEMO", das war ein Super Duft, sehr teuer und wohl nicht so der Verkaufsschlager. (riecht wie menschliche Haare die mit neutralem Shampoo gewaschen wurden, so in der Art).Auch sehr frisch und unaufdringlich das Hilfiger "Athletics" (Ein süßlicher Moos-Duft wie nach frischem Regen und Wald)
Nach all dem Parfum, noch eine Frage. Wer kennt eigentlich noch das Duftschaumbad meiner Kindheit "Sopree" aus der braunen Flasche mit dunkelbraunem geriffelten Deckel und als Motiv so ein paar Prilblumenähnliche weiße Blüten. Hinweis: Es handelte sich um ein Sandelholz-Schaumbad. Wie gern würde ich diesen Duft nochmal einatmen. Gibt es so seit etwa 1987 nicht mehr. Oder kennt jemand noch das Duschgel "Irischer Frühling" da gab es auch immer drei Sorten von in schwarzer hoher Flasche mit rautenförmiger Grundfläche. "herb"braun-oranger Baum auf Bild), "aktiv"Welle mit Ocean) und "natürlich" (grüne Landschaft). MFG euer Grottenolm.
P.S.: Wenn ihr etwas seltenes sucht, dann im größten e-Auktionshaus der Welt ! Dort findet ihr es !!
[ edit ]
11.11.2007, 22:21 Uhr

sunnyyy
Posts: 5
Rang: Frischfleisch

Ich hab seit einigen Monaten auch wieder JOVAN für mich entdeckt - ist einfach toll!
----------------

[ edit ]
12.11.2007, 19:01 Uhr

2luna
Posts: 2
Rang: Frischfleisch

Wie hieß das Kindershampoo mit den Figuren (Pinguinen?) drin?
----------------
_____________________________
Man sollte im Supermarkt nicht in erotischen Phantasien schwelgen.
[ edit ]
04.04.2017, 20:08 Uhr

MatthewSheek
Posts: 4
Rang: Frischfleisch

[DELETED! SPAM]
[ edit ]
07.04.2017, 20:43 Uhr

MatthewSheek
Posts: 4
Rang: Frischfleisch

[DELETED! SPAM]
[ edit ]
14.04.2017, 04:46 Uhr

MatthewSheek
Posts: 4
Rang: Frischfleisch

[DELETED! SPAM]
[ edit ]
18.04.2017, 20:59 Uhr

MatthewSheek
Posts: 4
Rang: Frischfleisch

[DELETED! SPAM]
[ edit ]
27.04.2017, 18:22 Uhr

Kumpel
Posts: 2
Rang: Frischfleisch

Ich bin immer wieder erstaunt, wie viele verschiedene Duftnamen sich [color=#090087]Axe[/color] im Laufe der Jahrzehnte schon ausgedacht hat. Das müssen ja bald an die 100 sein
----------------
Bundesligaspiele sind keine russischen Wahlen, bei denen immer gewonnen wird. (Gyula Lorant)
[ edit ]
27.12.2017, 19:41 Uhr

indigo2017
Posts: 11
Rang: Frischfleisch

Ohje, Karl Lagerfeld.. das hatte damals 1987 mein damaliger bester Freund genommen, wenn wir Freitag abends in Wolfsburg ins Stardust (Großraumdisco) hin sind, natürlich mußte bei ihm auch ein Sweatshirt von Boss angezogen sein, na jedenfalls war es oftmals sehr voll dort, man brauchte meinen besten Freund in der Menge nicht mehr sehen, aber die Duftspur hatte er hinterlassen haha
----------------

[ edit ]
Seiten: [ 1 | -2- ]
[ - Zurück - Antworten - ]

|home| |impressum|