achtziger.de
Werbung  

forum.achtziger.de
  Aktuelles
    Hier & Heute

Weihnachtsgeschenke...

Du bist noch nicht registriert !
Boardnews:  Bitte beachten!

An alle SEO Würste: alle Links sind jetzt nofollow!

An alle SPAM Würste: alle Accounts sind jetz deaktiviert!

| - Registrieren - Login - Hilfe - Suche -- |
Das Board hat insgesamt 374295 Mitglieder   9 User gerade im Board online

Thema: Weihnachtsgeschenke...

[ - Antworten - ]

 
13.01.2005, 14:03 Uhr

Ich wurde gelöscht
Posts: 80
Rang: Sattelschlepper

Dieser Beitrag wurde auf Wunsch gelöscht.
[ edit ]
13.01.2005, 14:49 Uhr

Füge mich in Deine Contact-Liste hinzu.... LastNinja
Posts: 1697
Rang: Geliebter der Königin

Wie schön...


hier gabs:



wie jedes Jahr...

Ich sollte damit anfangen, mir selbst etwas zu schenken..

----------------


We do not stop playing because we grow old;
we grow old because we stop playing

[ edit ]
13.01.2005, 15:48 Uhr

Denea
Posts: 6095
Rang: Geliebter der Königin

Bei uns (Eltern, Oma, Schawester, Neffe (3) und meine Wenigkeit) SOLLTE es eigentlich auch nichts geben. Außer für den Lütten natürlich, der versteht natürlich nicht, wenn's Weihnachten keine Geschenke gibt!

Aber wie das immer so ist: Man weiß, daß Oma von der Tradition auch nicht einfach so weg kann und daß sie auf jeden Fall eine "Kleinigkeit" (bei mir waren's 50 €!) dabei hat für jeden. Also macht man sich selbst auch Gedanken, ist klar.

Mein Gedanke dieses Jahr mündete - aus Kostengründen, die ihr kennt - in der Idee, für jeden einen Kalender zu machen, mit Hilfe von Word, WordArt etc. und dem Superdrucker in der Arbeit....

Tja... war nur irgendwie sehr kurios, daß meine Eltern, sprich Vater auch auf diese Idee kam und meine Schwester auch!

Somit ging die Omi an diesem Abend mit drei Kalendern unterm Arm nach hause....


So ein Weihnachten hatten wir schon mal, damals, als meine Ma und ihr Lebensgefährte sich kennengelernt hatten: Plötzlich hatte ich einen Pulli, meine Ma einen, ihr Freund einen, dessen Tochter einen... 1986 ist als Pullover-Weihnachten in die Annalen eingegangen....

Trotzdem find ich es nach wie vor gut, daß diese Umschlag-Hin-und-Her-Schieberei aufgehört hat. Außer der von Oma eben....

Mal sehen, auf welche Ideen wir dieses Jahr kommen!

----------------
Ashes of memory still aglow...
[ edit ]
13.01.2005, 22:43 Uhr

Füge mich in Deine Contact-Liste hinzu.... Fraggle
Posts: 1085
Rang: Berater

Mein Bruder und ich schenken uns auch (so gut wie nie etwas). Meistens ist es dann aber so das wir halt doch eine kleine Aufmerksamkeit "austauschen". Diesmal habe ich ihm einen Trinkbecher aus Ton und eine Flasche Met geschenkt. Meine Eltern haben, dank der Hilfe von Curocas, einen Computer bekommen. (Den Bildschirm hat mein Bruder gesponsort.) Und meine restlichen Verwandten haben selbstgemachte Schokocrossies bekommen.
Für Curocas hat der Weihnachtsmann hier Karten für "Best of Gospel" abgegeben. Dort waren wir dann auch Anfang des Monats. Allerdings war es sehr enttäuschend. Diese Verantstaltung hat in einer großen Kirche stattgefunden. Soweit so gut... nur leider haben die in jede Richtung Lautsprecher gestellt, so daß man nur noch einen einzigen Musikbrei verstanden hat. Es war wirklich sehr bedauerlich. Der Abend hätte so schön werden können! Selbst wenn einer allein gesungen, oder gesprochen hat konnte man ihn nicht verstehen. Wir sind nach den ersten paar Liedern gegangen. Traurig!

Ich habe auch ein paar Geschenke einheimsen dürfen. (Hier eine kleine Auflistung: Waschmaschine, Bücher, Kochbücher, Geld)
Und es war angedacht das Curocas und ich uns jeder eine Gitarre kaufen, und wir dann einen Kurs machen. Mal sehen was daraus wird.
----------------


http://www.hoppetosse-hamburg.net/
[ edit ]
30.11.2017, 15:28 Uhr

Zinni
Posts: 17
Rang: Stallbursche

Ich schenke meiner Mama was von https://www.greenist.de/
----------------

[ edit ]
16.12.2017, 14:33 Uhr

KiraN
Posts: 7
Rang: Frischfleisch

Ich glaube das Thema Weihnachtsgeschenke geht vielen komplett auf den Zeiger. Bei uns in der Familie ist es zum Glück so, das wir nur noch den Kindern etwas schenken. Bei meinen weiß ich was sie wollen bzw. brauchen, und meine beiden Nichten sind noch sehr klein, die bekommen den ganzen Rummel noch gar nicht mit. Auf schniggschnaggschnuggi.com gibt es tolle Babygeschenke, so das ich heute sagen kann, ich geniesse jetzt die Vorweihnachtszeit
----------------

[ edit ]
 
[ - Zurück - Antworten - ]

|home| |impressum|