achtziger.de
Werbung  

forum.achtziger.de
  damals...
    damals in den Achtzigern

Duftstifte!

Du bist noch nicht registriert !
Boardnews:  Bitte beachten!

An alle SEO Würste: alle Links sind jetzt nofollow!

An alle SPAM Würste: alle Accounts sind jetz deaktiviert!

| - Registrieren - Login - Hilfe - Suche -- |
Das Board hat insgesamt 374295 Mitglieder   4 User gerade im Board online

Thema: Duftstifte!

[ - Antworten - ]

 
15.04.2008, 22:32 Uhr

elen
Posts: 3
Rang: Frischfleisch

Kennt Ihr noch die Stifte mit verschiedenen Geruchsrichtungen wie Erdbeere, Heidelbeere, Himbeere? Eine Zeit lang gab es auch Duftpatronen für den Füller in mint-grün oder rosa!Auch Radiergummis oder Briefpapier (möglichst mit Pferden oder Barbie)hat gerochen! Gibts sowas eigentlich heute noch?...jedenfalls war der Duftstoff damals sicher krebserregend oder sowas!...;o)))
----------------

[ edit ]
29.04.2008, 02:34 Uhr

DasSchaf
Posts: 2
Rang: Frischfleisch

Jaaa...Ich hatte Bleistifte in verschiedenen Duftnoten. Ne Freundin hatte Filzstifte die haben nach Kokos, Erdbeer etc. gerochen,wir haben auch mal dran geleckt*schäm*. An das Briefpapier erinnere ich mich auch noch, und eine Freundin hatte eine "Emily Erdbeer"-Puppe die nach-na ja-Erdbeer-gerochen hat. Da ich keine Kinder hab bin ich nicht so auf dem Laufenden was es heutzutage so für Kram gibt, würde aber bestimmt immer noch gut ankommen:-)
----------------

[ edit ]
11.08.2008, 09:55 Uhr

eumelchen
Posts: 1
Rang: Frischfleisch

da habe ich sogar noch zwei stück von. Und die riechen (stinken) noch genauso wie früher.

Aber es gab doch auch noch Tintenpatronen die "dufteten" oder vertue ich mich da?


----------------
- eumelchen -
[ edit ]
11.09.2008, 19:40 Uhr

nicole230870
Posts: 1
Rang: Frischfleisch

...oooh - die waren sooooo toll!
Bis vor ein paar Jahren hatte ich tatsächlich noch eine mintgrüne Duftpatrone in einem Füller! Leider natürlich eingetrocknet - aber ein bißchen hat's schon noch geduftet...
Ich hatte zu der Zeit auch tatsächlich diverse Füller, die ich vom TG gekauft habe, damit ich dan auch alle möglichen Farbpatronen startklar hatte. Und in den "Freunde-Büchern" - bei uns hießen die "Ausquetscher" und bestanden aus einem stinknormalen Notizbuch mit festem Einband - finden sich Einträge in lila, rosa (nach über 20 Jahren nur noch schlecht zu lesen), grün, türkis etc.
War schon schön...
----------------

[ edit ]
14.01.2009, 09:41 Uhr

kitty1975
Posts: 5
Rang: Frischfleisch

Hallo
Ich habe diese stifte auch noch...ca. 20stück in allen duftnoten :-P

lg kitty
----------------

[ edit ]
26.01.2009, 21:19 Uhr

Angelchen
Posts: 2
Rang: Frischfleisch

ICh kenne sowas gar nicht
----------------

[ edit ]
19.11.2009, 11:34 Uhr

Psychobiggi
Posts: 11
Rang: Frischfleisch

Jaa...erst mal die verschieden Bleistifte(Melone,Eismint usw.)die beim anspitzen im so Geil gerochen haben,dann die Filzstifte und wie vorher geschrieben die Tinte.Hatte damals sogar eine riech Swatch Uhr(gab 3 verschieden Sorten),dann hatte ich ADIDAS Schuhe mit riech Schnürsenkel
----------------

[ edit ]
06.07.2010, 20:26 Uhr

domestosHose
Posts: 1
Rang: Frischfleisch

Ja stimmt die gabs auch mal

Man ich glaube heutzutage wäre die lister der inhaltsstoffe so lang, dass man ne separate verpackung bräuchte XD


----------------

[ edit ]
09.08.2017, 16:27 Uhr

Zinni
Posts: 17
Rang: Stallbursche

ja geil, wer alle Duftrichtungen hatte war in der Schule der King. Bei uns in Hamburg Winterhude gab es am Mühlenkamp einen kleinen Laden, der nur solch ein Gedöns verkauft hat. Ich hab da mein ganzes Taschengeld hingeschleppt. So was gibt es heute bestimmt nicht mehr. Heute haben ja alle angst vor allem was spaß macht.
----------------

[ edit ]
 
[ - Zurück - Antworten - ]

|home| |impressum|