achtziger.de
Werbung  

forum.achtziger.de
  Musik
    Musik der Achtziger

Neues von Wolf-Dieter Stubel

Du bist noch nicht registriert !
Boardnews:  Bitte beachten!

An alle SEO Würste: alle Links sind jetzt nofollow!

An alle SPAM Würste: alle Accounts sind jetz deaktiviert!

| - Registrieren - Login - Hilfe - Suche -- |
Das Board hat insgesamt 374295 Mitglieder   6 User gerade im Board online

Thema: Neues von Wolf-Dieter Stubel

[ - Antworten - ]

Seiten: [ 1 | -2- | 3 | 4 ]
24.11.2005, 23:28 Uhr

bluemchen
Posts: 27
Rang: Stallbursche

STIMMT - ich meine, DA war er auch zu hören... ;o)
----------------

[ edit ]
24.11.2005, 23:29 Uhr

TeekoX
Posts: 101
Rang: Lanzen-Anspitzer

Nee, weißte was das war?

Der Timmi hat mal "Standing in the rain" von John Paul Young auf deutsch neu "interpretiert".
Ich habs im Ohr und irgendwo noch auf Kassette.
----------------

[ edit ]
24.11.2005, 23:32 Uhr

bluemchen
Posts: 27
Rang: Stallbursche

WAAAS - das kenn' ich ja gar net...
Dacha 'n Ding ;o)
Hey - erscheint mir SEHR wertvoll!
----------------

[ edit ]
24.11.2005, 23:42 Uhr

TeekoX
Posts: 101
Rang: Lanzen-Anspitzer

hmhm, mir auch. :-)

"Oh Schnuckiputz, warum lässt du mich hier im Regen steh'n? .... Das kann ich einfach nicht versteh'n. Der Regen tropft mir aufd en Bauch und in den Schuhen steht er auch."

usw.

(Is' mir spontan wieder eingefallen.)
----------------

[ edit ]
24.11.2005, 23:46 Uhr

bluemchen
Posts: 27
Rang: Stallbursche

Ist DAS der Text?
Hört sich ja GRAUSAM - aber witzig an!
Würd ich ja gern mal hören ;o)
----------------

[ edit ]
06.12.2005, 14:44 Uhr

mcflyradio
Posts: 21
Rang: Frischfleisch

Hallo Bluemchen,

ich bin für einen Zeitungsbericht über NDR2-Moderatoren der 80er auf der Suche nach Gert Timmermann. Habe von einem Kollegen (heutiger NDR2-Mann) eine Handy-Nummer von ihm bekommen (017, die leider nicht mehr gültig ist. Von Timmi fehlt jedes Lebenszeichen, auf seinem Hof in Südergellersen ist er wohl nicht mehr. Soll angeblich direkt in Lüneburg wohnen. Wer kann helfen?
mcflyradio
----------------

[ edit ]
09.12.2005, 00:21 Uhr

Denea
Posts: 6095
Rang: Geliebter der Königin

Woher auch immer, ich hoffe nur, derjenige veröffentlicht diese Handy-Nr. dann nicht hier im Forum... armer Timmi sonst....


----------------
In bright infinite moments
our reasons are lost in our rhymes...

[ edit ]
09.12.2005, 00:36 Uhr

mcflyradio
Posts: 21
Rang: Frischfleisch

Genau.-------

[ edit ]
09.12.2005, 10:03 Uhr

bluemchen
Posts: 27
Rang: Stallbursche

Ich will mal versuchen zu rechachieren...
sollte ich rausbekommen - habe SEHR guten Draht nach Lüneburg - und DA scheint Timmy ja noch zu sein!

Gruß aus Ahlen
Blümchen
----------------

[ edit ]
09.12.2005, 10:53 Uhr

mcflyradio
Posts: 21
Rang: Frischfleisch

Das wäre super. Er soll wohl in der Nähe der Uni wohnen...

Gruß und Dank an Bluemchen
----------------

[ edit ]
04.01.2006, 09:23 Uhr

jaguar
Posts: 6
Rang: Frischfleisch

MOIN & happy new year to e'body
nach langer Pause mal wieder ein kurzer
(Über-) Blick auf/über WDS und NDR 2 Fan-Beitraege. (viiel Zeit momentan wg. Skiunfalls und broken leg...)Ja, alleine
vom "Sehen" der good old NDR2 guys ist man
schon wieder besser gelaunt.
Die Info bzgl. Rainer Wulf (frankNOH)fährt
mir allerdings in die Knochen - hatten vor 3 Jahren oder so sehr nett korrespondiert.
Stadionsprecher Pauli seinerzeit. Hab jetzt nicht sämtl Beitraege gelesen, hoffe aber sehr, das war ne Fehlinfo...

[ edit ]
14.03.2006, 11:36 Uhr

thorn
Posts: 6
Rang: Frischfleisch

Hallo alle zusammen,
Auf der Suche nach der Erkennungsmusik der NRD2-Hitparade bin ich hier im Forum gelandet.

Ja, da werden Erinnerungen geweckt... Es ist sehr schön nach all den Jahren mal wieder die Namen zu lesen, die mich als Teenager am Nachmittag, bei den Hausaufgaben, abends oder am Wochenende begleitet haben. Ein besonderes Highlight war für mich (übrigens genauso wie für meinen Bruder) die "Internationale Hitparade" mit Wolf-Dieter Stubel. Wir haben die ganze Zeit am Kassettenrecorder verbracht. Keiner in der Wohnung durfte irgendein elektrisches Gerät benutzen, damit es keine Knaxe (vom Ein- oder Ausschalten) in der Aufnahme gibt oder womöglich gar den Staubsuager benutzen, der grundsätzlich derartige Störgeräusche verursacht hat, dass von Musik nicht mehr gesprochen werden konnte. Eine gelungene Aufnahme wurde dann per Überspielkabel an Freunde weitergegeben. Ja, so war das damals - und heute? Da gebe ich allen Recht, denen der "Fünfzehn-Minuten-Hit-an-Hit-und-trotzdem-lach-Mist" auf den Wecker geht. Okay, Schluß mit dem Geschwelge in alten, längst vergangenen Zeiten...

Mein Problem ist wie eingangs erwäht ein anderes. Mein Bruder heiratet im Sommer und ich soll an diesem Abend die Musik organisieren. Aber mir fehlt noch der richtige "Einstieg". Und da dachte ich mir einfach die Erkennungsmusik der NDR2-Hitparade zu verwenden. Doch woher soll ich die nehmen? Ich hab' noch nicht mal 'ne Idee was für'n Stück das war (ich hab's nur noch wage im Ohr). Kann mir jemand weiterhelfen? Wie heist das Stück? Von wem ist es? Und wo kann ich's herbekommen?
----------------

[ edit ]
14.03.2006, 12:16 Uhr

Tico
Posts: 14
Rang: Frischfleisch

Moin,

klick am besten mal http://www.radionora.de an. Wolf-Dieter Stubel ist dort immer noch und hat seine Hitparaden-Erkennungsmelodie gleich mitgenommen, die er irgendwann auch einmal ganz ausgespielt hat (also als Stück in seiner Sendung). Am besten Du fragst dort mal per Mail nach, die helfen Dir bestimmt gerne.

Herzliche Grüße
----------------

[ edit ]
14.03.2006, 14:13 Uhr

Tico
Posts: 14
Rang: Frischfleisch

Moin,

klick am besten mal http://www.radionora.de an. Wolf-Dieter Stubel ist dort immer noch und hat seine Hitparaden-Erkennungsmelodie gleich mitgenommen, die er irgendwann auch einmal ganz ausgespielt hat (also als Stück in seiner Sendung). Am besten Du fragst dort mal per Mail nach, die helfen Dir bestimmt gerne.

Herzliche Grüße
----------------

[ edit ]
14.03.2006, 15:24 Uhr

thorn
Posts: 6
Rang: Frischfleisch

@tico

Danke Dir, das ging ja schnell! Ich habe gerade eine Mail an W-D Stubel direkt geschickt. Über http://www.radionora.de bin ich auf seine eigene Homepage http://www.stubel.com/ gekommen.

Gruß und nochmals Danke.
----------------

[ edit ]
14.03.2006, 17:48 Uhr

bluemchen
Posts: 27
Rang: Stallbursche

Hallo Thorn!

Ich kann dir in beider-Hinsicht helfen
a) ich weiß wie das Stück heißt: Sandy Nelson - And then there were Drums von 1962
b) ICH HABE SIE! ;o) ...könnte sie dir schicken ;o)

Gruß aus Ahlen
Michael
----------------

[ edit ]
15.03.2006, 08:46 Uhr

thorn
Posts: 6
Rang: Frischfleisch

@bluemchen

Hallo Michael,
Das ist ja supi, supi, supi!!! Vielen Dank für Deine Hilfe, ich melde mich bei Dir außerhalb dieses Forums.

Gruß nach Ahlen,
thorn
----------------

[ edit ]
12.04.2006, 09:26 Uhr

Füge mich in Deine Contact-Liste hinzu.... Curocas
Posts: 2744
Rang: Geliebter der Königin

Die Aufnahme von Sandy Nelson ist auch auf CD erschienen. Leider kann ich die CD-Daten hier zurzeit nicht angeben, weil die CD in der anderen Wohnung ist.
----------------
Hier ist Berlin. Das Zweite Deutsche Fernsehen präsentiert Ihnen Ausgabe Nummer eins der Hitparade.
[ edit ]
12.04.2006, 10:33 Uhr

mcflyradio
Posts: 21
Rang: Stallbursche

Es gibt zwei schöne Sampler-CDs mit interessanten und gern im Radio genutzten Unterleg- und Vorspannmusiken/Instrumentals.
"Instrumental nuggets" , Folge 1 und 2

Sandy Nelson ist mit der gesuchten Nummer auf beiden Ausgaben. Die original von Wolf-Dieter eingesetzte (neuere) Version befindet sich aber auf Instrumental nuggets 2.
Gruß

P.S. Herrn Stubel braucht man mit solchen Fragen gar nicht erst anzumailen. Aus meiner langjährigen Erfahrung kann ich sagen: Er antwortet sowieso nicht drauf.
----------------

[ edit ]
12.04.2006, 15:55 Uhr

bluemchen
Posts: 27
Rang: Stallbursche

Stimmt... Obwohl ich damals mit dem W.D. Stubel zusammengearbeitet habe - er antwortet ECHT nicht - bin SCHWER enttäuscht!

Und RICHTIG - Golden Nuggets Vol.1 & Vol. 2 - das sind SEHR VIELE tolle Instrumental-Classics drauf - u.a. auch die, der internationalen Hitparade...
Habe beide selber ;o)
----------------

[ edit ]
13.04.2006, 09:08 Uhr

Füge mich in Deine Contact-Liste hinzu.... Curocas
Posts: 2744
Rang: Geliebter der Königin

@mcflyradio und bluemchen:
Ich kenne Stubel auch persönlich und finde es ebenso enttäuschend, dass er auf so etwas nicht reagiert. Aber vielleicht hat er seine Gründe dafür?

Ich bin etwas überrascht: Gibt es von "And then there were drums" tatsächlich mehrere Aufnahmen? Alle von Sandy Nelson? Könnte ich eine Trackliste der beiden CDs bekommen, wäre das möglich? Wo wurden diese Melodien eingesetzt?
----------------
Hier ist Berlin. Das Zweite Deutsche Fernsehen präsentiert Ihnen Ausgabe Nummer eins der Hitparade.
[ edit ]
13.04.2006, 09:09 Uhr

Füge mich in Deine Contact-Liste hinzu.... Curocas
Posts: 2744
Rang: Geliebter der Königin

Oh, sorry, ist beim Editieren versehentlich hierher gerutscht.
[ edit ]
13.04.2006, 09:54 Uhr

Primavera
Posts: 137
Rang: Lanzen-Anspitzer

nee, Curocas, von "and then there were drums" gibt es keine neuere version wie mcfly hier behauptet hat - es gibt nur diese eine von 1962 - die glücklicherweise schon mehrfach in jüngerer vergangenheit veröffentlicht wurde. die version auf nuggets ist die konventionelle version.

Jeanie.
[ edit ]
13.04.2006, 12:37 Uhr

mcflyradio
Posts: 21
Rang: Stallbursche

Hallo...
Moment mal, Primavera, ich habe das nicht einfach nur behauptet. Es ist so. Jedenfalls fast. Also, auf der ersten Folge von "Instrumental Nuggets" (Repertoire Records, erschienen 1994) befindet sich Sandy Nelson mit "Let there be drums" aus 1961. Diese Version ist aber nicht die von Wolf Dieter.
Diese befindet sich nämlich tatsächlich auf "Instrumental Nuggets 2" - Repertoire records 1998 - und heißt abgewandelt "And then there were drums". Diese Nummer war ein Chart-Hit 1962. Und klingt anders als das Stück ein Jahr zuvor.
Gruß
McFly
----------------

[ edit ]
13.04.2006, 13:34 Uhr

Primavera
Posts: 137
Rang: Lanzen-Anspitzer

paß auf mcfly -
ich bin schon seit ewigen zeiten ein fan von sandy nelson, und ich kann dir sagen, daß "let there be drums" und "and then there were drums" absolut nix miteinander zu tun haben. man muß schon ziemlich taub sein um das nicht zu erkennen. es ist mir schleierhaft wie du eine derartige behauptung hier aufstellen kannst, ohne dir zu nahe treten zu wollen, aber das ist vollkommen absurd.

Jeanie.
[ edit ]
13.04.2006, 13:49 Uhr

thorn
Posts: 6
Rang: Frischfleisch

@Curocas

die folgende Liste stammt von http://www.amazon.com/exec/obidos/search-handle-form/103-1600502-5205426 ich kann aber nicht sagen, ob das alles stimmt. Unter http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B00000AWBN/302-4300575-5384824 kann man zumindest mal in Vol. 1 reinhören :-)

Instrumental Nuggets: Vol. 1
1. Harbour - Sailor
2. 1980 F - After the Fire
3. Flash - The Marquis of Kensington
4. Sandstorm - Johnny & the Hurricanes
5. Let There Be Drums - Sandy Nelson
6. Rinky Dink - Sounds Incorporated
7. Touch of Velvet
8. Bill - André Brasseur
9. Camp
10. Classical Gas - Mason Williams
11. I Will Return - Springwater
12. Joy - Apollo 100
13. Groovin' With Mr. Bloe - Mr. Bloe
14. Dan the Banjo Man - Dan the Banjo Man
15. Dance With the Devil - Cozy Powell
16. Mould Old Dough - Lieutenant Pigeon
17. Popcorn - Hot Butter
18. Rovers Return - The Korgis
19. Clog Dance - Violinski
20. Bimbo - Bimbo Jet
21. Jacaranda - Sailor
22. Egyptian Reggae - Jonathan Richman
23. Wade in the Water - Ramsey Lewis Trio
24. Tequila - The Champs
25. Last Date - Floyd Cramer

Instrumental Nuggets Vol. 2
1. And Then There Were Drums - Sandy Nelson
2. The Swinging Creeper - Ventures
3. Red River Rock - Johnny And The Hurricanes
4. Peter Gunn - Duane Eddy
5. Telstar - Tornados
6. In The Hall Of The Mountain King - Nero And The Gladiators
7. Nut Rocker - B Bumble And The Stingers
8. Red Cabbage - Peter Jay And The Jay Walkers
9. Early Bird - Andre Brasseur
10. William Tell Twist - Ricky Brown And The Hi Lites
11. Das Totenschiff - Rollicks
12. Cry For A Shadow - Beatles
13. Cast You Fate To The Wind - Sounds Orchestral
14. The Avengers - Laurie Johnson Orchestra
15. Melissa - Peter Thomas Sound Orchester
16. Happy Times - Peter Moessers Music
17. Man Of Action - Les Reed Orchestra
18. Peaches En Regalia - Frank Zappa
19. Cobra - Quicksliver Messenger Service
20. Black Bill - Dave Edmunds
21. Guiding Light - Springwater
22. Man In Black - Cozy Powell
23. Barbers Rock - BZN

Gruß Thorn
----------------

[ edit ]
13.04.2006, 14:08 Uhr

mcflyradio
Posts: 21
Rang: Stallbursche

Hi Thorn.

Jau. Das sind die richtigen Tracklists.

McFly
----------------

[ edit ]
13.04.2006, 14:17 Uhr

mcflyradio
Posts: 21
Rang: Stallbursche

Hallo Primavera....

ist ja gut. Was soll das Rumgegifte? Wir sind doch alle im selben Boot und versuchen hier im Forum, gemeinsam in Erinnerungen zu schwelgen. Da muss doch keiner anfangen, hier andere zu beschimpfen oder gar als taub zu bezeichnen.
Deshalb finde ich Deinen letzten Eintrag so ziemlich unter der Gürtellinie. Bleib sachlich, dann klappt`s auch mit den meisten Nachbarn! Alte Lebensweisheit.
Also, ich bleibe dabei. Die von Wolf-Dieter Stubel in den 80ern eingesetzte Vorspannmusik der Internationalen Hitparade auf NDR2 ist der Sandy-Nelson-Titel "And then there were drums", der auf der Instrumental Nuggets 2 ist. Der Titel "Let there be drums" von der Nuggets 1 (der dennoch ähnliche Züge hat) -taub hin oder her- ist nicht die Wolf-Dieter-Version. Ich weiß das aus allererster Hand.
So, Primavera. Also beruhig dich wieder. Wollte Dir Deine Kompetenz als größter Sandy Nelson-Fan zwischen Flensburg und Oberammergau nicht absprechen.
----------------

[ edit ]
13.04.2006, 15:19 Uhr

bluemchen
Posts: 27
Rang: Stallbursche

Hallo Stubel-Fans!
Habe den Kult-WD nochmals angeschrieben - und HOFFE DOCH, dass er sich auf meine "kleine" Kritik hin, mal meldet... ;o)
Habe ihn obendrein mal den Libnk hierher geschickt - damit er weiß, was HIER so abgeht... ;o)

Gruß aus Ahlen
Blümchen
----------------

[ edit ]
13.04.2006, 16:19 Uhr

Primavera
Posts: 137
Rang: Lanzen-Anspitzer

mcfly - geh ma zu deiner mami und laß dich weiter stillen. dein dilettantisches geschwätz hier versteht eh keiner …

Jeanie.
[ edit ]
13.04.2006, 16:31 Uhr

gero
Posts: 124
[Administrator]

Hallo!!

Mal wieder bitte ein etwas cooleren Ton!

Schöne Ostern,

Gruß, Gero
----------------
besucht http://www.achtziger.de !
[ edit ]
13.04.2006, 17:08 Uhr

bluemchen
Posts: 27
Rang: Stallbursche

WAT ISS DENN HIER LOS auf einmal?
Menno - fängt so ein "rumgezigge" jetzt HIER auch noch an?
Wollen wir doch mal nicht den SINN dieses Forums aus dem Augen verlieren... ;o)
----------------

[ edit ]
13.04.2006, 18:06 Uhr

mcflyradio
Posts: 21
Rang: Stallbursche

Primavera - du tust mir leid.
Mensch, musst Du frustriert sein. Dass Du auch noch auf dieses Niveau herabkommst.
Mann Mann Mann
----------------


Schade, dass so gute Foren wie dieses von Leuten wie Dir, die nur prollmäßig herumdreschen, schnell kaputt gemacht werden.


[ edit ]
14.04.2006, 15:25 Uhr

Füge mich in Deine Contact-Liste hinzu.... Curocas
Posts: 2744
Rang: Geliebter der Königin

Hey, Leute, seid doch friedlich. In diesem Forum herrschte immer ein vernünftiger Umgangston, und das soll, ich denke, ich spreche da zumindest für alle Stammuser, auch so bleiben. Außerdem ist ein Lied es bestimmt nicht wert, sich darüber zu streiten - auch wenn die Musik eine wundervolle "Sprache" ist.

Ich denke, ihr beide habt euch nur missverstanden. primavera wollte verdeutlichen, dass "Let there be drums" und "And then there were drums" nichts miteinander zu tun haben. Und mcflyradio wollte ausdrücken, dass "And then there were drums" Stubels Vorspann war und wieder ist. Und als jemand, der bereits seit mehr als 25 Jahren Radio hört und Stubel persönlich kennt, weiß ich das ganz genau.

So, und jetzt gebt euch die Hände, trinkt ein Bier miteinander, und gebt Frieden. Es braucht ja wirklich nicht zu sein, dass sich Gero, das ist der Gründer, Betreiber und der Administrator dieses Forums, einschaltet. Außerdem: Sollte Stubel tatsächlich unsere Unterhaltung verfolgen, würde er uns nicht ernst nehmen.

@thorn:
Vielen lieben Dank dafür, dass du dir die Arbeit bereitet hast, die Tracklisten zu erfassen.
----------------
Hier ist Berlin. Das Zweite Deutsche Fernsehen präsentiert Ihnen Ausgabe Nummer eins der Hitparade.
[ edit ]
14.04.2006, 15:35 Uhr

mcflyradio
Posts: 21
Rang: Stallbursche

Hallo Curocas...

danke für Deine Zeilen. Diesen ist nichts hinzuzufügen.
Ich sehe das auch so.
Wünsche uns allen frohe Ostern und viel Spaß weiterhin mit diesem Forum.
Gruß
McFly
----------------

[ edit ]
31.05.2006, 16:49 Uhr

GueBeh
Posts: 15
Rang: Frischfleisch

Hallo zusammen.

Auch ich bin beim stöbern nach Infos über den NDR und insbesondere NDR2 auf dieses Forum gestossen und bin erstaunt über die vielen bekannten Namen die hier so genannt wurden und die mir doch fast alle schon entfallen waren. Da kommen auch bei mir sehr starke Erinnerungen an immerhin fast 3 Jahrzehnte hoch.

Klar, Namen wie Monika Jetta, C.v.Tiedemann, Günter Fink, Lutz Ackermann, W.Strubel, Wilhelm und wie sie alle heißen und hießen habe für mich jedenfalls so etwas wie musikalische Erziehung betrieben.

Aber auch ganze Sendungen waren ja Kult. "Die internationale Hitparade" war klar, "Der Club" war Pflichtprogramm. "Von 9 bis halb 1" und der anschliesende "Kurier am Mittag" brachten einen gut durch den Vormittag.

Ab und zu horchte man auch mal bei der "Schlagerparade" rein, aber bitte nicht weitersagen. :-)

Gerade fällt mir aber auch noch ein Schnipsel ein. "Papa, Charlie hat gesagt..." von und mit Eike Christian Hirsch. Einfach köstlich!

Inzwischen ist NDR2 nicht mehr das Programm meiner ersten Wahl. Woran das wohl liegen mag? :-)

Aber was ich eigentlich fragen möchte ist folgendes ganz etwas anderes. Ich sammele alle möglichen Ton-Schnipsel aus vergangenen Hörfunktagen. Dazu gehören natürlich Erkennungsmelodien aber auch Pausenzeichen, Stations- bzw. Senderkennungen usw.

Ich würde mich freuen, wenn der eine oder andere hier mir z.B. Infos (Titel/Interpret) über einige Erkennungsmeldodien (Schlagerparade, Kurier am Mittag, Junioren Diskothek, Der Club) oder Fundstellen für Pausenzeichen etc. (z.B. "Hier ist der Norddeutsche Rundfunk auf der Frequenz ...) nennen könnte.

Grüße aus dem Lauenburgischen
Günther
[ edit ]
31.05.2006, 17:22 Uhr

Tico
Posts: 14
Rang: Frischfleisch

Moin,

zu Deiner Frage kann ich leider nichts Konkretes beitragen, aber eine Anmerkung zu Deinem Geschriebenen möchte ich trotzdem machen.

Ich denke, "Papa, Chahrly hat gesagt..." war nicht von Eike Christian Hirsch, sondern von Gerd Hauke.
Eike Christian Hirsch hatte immer (meiner Meinung nach) glossenähnliche Einwürfe. Ein Buch habe ich von ihm - köstlich!

Herzliche Grüße aus Kiel
----------------

[ edit ]
31.05.2006, 18:29 Uhr

GueBeh
Posts: 15
Rang: Frischfleisch

@Tico

quote:
Ich denke, "Papa, Chahrly hat gesagt..." war nicht von Eike Christian Hirsch, sondern von Gerd Hauke.
Eike Christian Hirsch hatte immer (meiner Meinung nach) glossenähnliche Einwürfe. Ein Buch habe ich von ihm - köstlich!

Natürlich, Du hast völlig Recht. Es war die typische Stimme von Gerd Hauke. Es blib mir an manchen (Samtag?) morgen der bissen im Halse stecken, wenn es hieß "Papa? Du Papa? Papa, der Charly hat gesagt, sein Vater hat gesagt, ..." (und dabei war es bei uns Zuhause eine Todsünde, beim Essen zu lachen...)

Der Eike C.Hirsch hatte ja sein "Deutsch für Besserwisser", das gelegentlich zu hören war. War das aber auch auf NDR2?

Sorry, da haben mir meine Erinnerungen einen Streich gespielt.

Grüße aus dem Lauenburgischen
Günther
[ edit ]
31.05.2006, 18:40 Uhr

Tico
Posts: 14
Rang: Frischfleisch

@GueBeh

Ja, das Buch von Eike Christian Hirsch, das ich habe, heißt auch "Deutsch für Besserwisser", aber ob die Serie im Radio (ja, es lief auf NDR 2!) ebenso hieß, weiß ich nicht mehr.

Ach ja, schön war die Zeit...

Herzliche Grüße
----------------

[ edit ]
31.05.2006, 19:57 Uhr

bluemchen
Posts: 27
Rang: Stallbursche

Hallo Günter!


Erst einmal Liebe Grüße nach Lauenburg!
...ich komme ursprünglich AUCH aus der Nähe genau gesagt auch aus ->LÜNEBURGß
Hatte sogar in Lauenburg als DJ Musik gemacht – ich „Franzl’s GO IN“ – kennst du?

NUN ABER zu deinen Erkennungs-Melodien:
Schlagerparade (mit Ilse Seemann) und Kurier am Mittag – habe ich LEIDER nicht mehr im Kopf :o(
ABER die anderen beiden – sogar auf Festplatte...

Das INTRO der „Junioren-Discothek“ mit Gert TIMMY Timmermann ist:
Von Sandy Nelson - Drums a Go Go von 1965
Und die SCHLUSS-Melodie der Discothek:
Von Les Reed Orchestra - Men of Action von 1970

Und die Erkennungs-Melodie von “DER CLUB” ist
Von Eric Clapton - Layla von 1970

Ich hoffe, damit ist dir ERSTMAL geholfen ;o)

Gruß aus Ahlen

----------------

[ edit ]
31.05.2006, 21:05 Uhr

Tico
Posts: 14
Rang: Frischfleisch

Ich bin's nochmal...

Je länger ich drüber nachdenke, die Rubrik von Eike Christian Hirsch könnte eventuell "A propos" geheißen haben.

Ein Teil der Erkennungsmelodie des Mittags-Kuriers hatte Passagen von Dvoraks "Aus der Neuen Welt". Ich erinnere mich daran, weil wir das damals im Musikunterricht durchgenommen hatten.

Und die Lady, die die Schlagerparade moderierte, hieß Ilse Rehbein, nicht Seemann.

Herzliche Grüße
----------------

[ edit ]
31.05.2006, 21:07 Uhr

Tico
Posts: 14
Rang: Frischfleisch

Sorry, Doppelpost...
[ edit ]
31.05.2006, 22:07 Uhr

bluemchen
Posts: 27
Rang: Stallbursche

Ilse Rehbein...
STIMMT Herr Kollege...
Habe Ilse Rehbein - mit der Seemann damals schon immer verwechselt - aber es freut mich FÜR MICH, dass DAS wenigstens geblieben ist *lach*
----------------

[ edit ]
31.05.2006, 23:00 Uhr

GueBeh
Posts: 15
Rang: Frischfleisch

@bluemchen
quote:
Hatte sogar in Lauenburg als DJ Musik gemacht – ich „Franzl’s GO IN“ – kennst du?
Sorry, kenne ich überhaupt nicht. Ich lebe aber auch erst seit 5 Jahren hier und da war meine aktive Zeit als DJ auch schon seit 5 Jahren vorbei gewesen. Irgendwann ist man einfach raus und man sollte den richtigen Zeitpunkt zum Abtreten nicht verpassen.
quote:
NUN ABER zu deinen Erkennungs-Melodien: Schlagerparade (mit Ilse Seemann) und Kurier am Mittag – habe ich LEIDER nicht mehr im Kopf
Der 'Kurier am Mittag' hatte eine abfallende, schnelle Tonfolge vermutlich auf einer Tuba oder ähnlichem tieftönigem Instrument gespielt, endend in eine Art Tusch/Fanfare mit ein bisschen Blech. Laufzeit nur wenige Sekunden, soweit ich mich erinnere. Möglicherweise ja auch eine Studioproduktion nur für diese Sendung.

Wieso wird bei der Schlagerparade immer die Rehbein/Seemann ins Spiel gebracht? Ich habe es so in Erinnerung, dass die Sendung immer im Wechsel von verschiedenen ModeratorInnen gemacht wurde. Täusche ich mich da etwa?

Die anderen genannten Sendungen sind auch mehr exemplarisch zu verstehen gewesen. Am liebsten würde ich die Erkennungsmelodien aller Sendungen (von NDR2) haben wollen, aber oftmals fällt mir eben weder der Name der Sendung noch die Erkennungsmelodie so aus dem Stegreif ein. Wenn ich die Musik dann höre, weiß ich meistens sofort, zu welcher Sendung und zu welchem Moderator die Musik gehört. Viele Sendungen sind mir auch erst wieder durch das lesen hier im Forum namentlich ins Gedächnis gekommen.
quote:
Das INTRO der „Junioren-Discothek“ mit Gert TIMMY Timmermann ist:
Von Sandy Nelson - Drums a Go Go von 1965
Und die SCHLUSS-Melodie der Discothek:
Von Les Reed Orchestra - Men of Action von 1970
Sandy Nelson war damals wohl sehr beliebt. Für den Strubel und den Timmermann musste Sandy herhalten... Men of Action habe ich vor kurzem gerade durch Zufall gefunden. Hatte nach Stationskennungen von (früher sehr beliebten) Schwarzsendern gesucht und dabei eine Kennung gefunden, die besagtes Stück beinhaltete.
quote:
Und die Erkennungs-Melodie von “DER CLUB” ist von Eric Clapton - Layla von 1970

Ja, der ist auch schon seit Ewigkeiten auf meiner Platte. Ist ja auch ein muß.

Ich glaub, mein größtes Problem ist wohl auch, dass ich die Namen der Sendungen nicht mehr alle so zusammen bekomme.

Aber hilfreich sind Deine Infos trotzdem. Sehr herzlichen Dank.

Grüße aus dem Lauenburgischen
Günther
[ edit ]
31.05.2006, 23:13 Uhr

GueBeh
Posts: 15
Rang: Frischfleisch

@Tico
quote:
Je länger ich drüber nachdenke, die Rubrik von Eike Christian Hirsch könnte eventuell "A propos" geheißen haben.
Das könnte sein, aber mir sagt der Name so gar nichts. Ich verbinde erst mit den späten 80er oder den frühen 90er Jahren eine Sendung mit diesem Titel, dass waren aber IMHO kurze kirchliche Nachrichten. Da würde Herr Hirsch wohl nicht so ganz hinein passen. (Obwohl: Das Thema Religion mal von ihm auf Korn genommen, könnte sehr interessant werden...)
quote:
Ein Teil der Erkennungsmelodie des Mittags-Kuriers hatte Passagen von Dvoraks "Aus der Neuen Welt". Ich erinnere mich daran, weil wir das damals im Musikunterricht durchgenommen hatten.

Jetzt bin ich etwas platt (mal wieder). Das Ding ist IMHO nur ein paar Sekunden lang und dann soll da noch ein Teil von Dvorak drin verbaut sein? Sprechen wir von dem selben Stück? (Vergl. bitte Posting @bluemchen)

Grüße aus dem Lauenburgischen
Günther
[ edit ]
31.05.2006, 23:29 Uhr

Tico
Posts: 14
Rang: Frischfleisch

@GueBeh

Na ja, das war natürlich nicht das ganze Dvorak-Stück, nur eine kurze, aber prägnante Sequenz davon.

Bei dem Titel der Hirsch-Beiträge bin ich mir nicht wirklich sicher. Das mit dem religiösen Themenbereich ist aber so abwegig nun auch wieder nicht, denn beim Googeln hab ich gesehen, daß E-C-H auch Theologe ist.
In einer der allerersten "Wetten daß"-Sendungen (noch mit Elstner) ist Eike-Christian Hirsch übrigens aufgetreten und wettete, daß er einen Text hätte, den niemand fehlerfrei nach Diktat schreiben könne... Spricht das jetzt für oder gegen mich, daß ich mich daran noch erinnern kann???

Gute Nacht!
----------------

[ edit ]
01.06.2006, 00:51 Uhr

Füge mich in Deine Contact-Liste hinzu.... Curocas
Posts: 2744
Rang: Geliebter der Königin

@bluemchen:
Der Vorspann des "Club" war mit Sicherheit nicht "Layla" von Eric Clapton, sondern... steht unten in der Liste.

@GueBeh:
Der heißt nicht Strubel, sondern Stubel.
Und was den Vorspann des "Kurier" betrifft, das war... steht auch unten in der Liste.

Vorspanne des NDR
"NDR 2 am Vormittag" mit Wolf-Dieter Stubel
BEYOND THE BLUE HORIZON
Orchester Werner Müller

"NDR 2 am Vormittag" mit Thorsten Römmling
HAPPY GO LUCKY GUITAR
Back Owens

"NDR 2 am Vormittag" mit Werner Veigel
TIME IS TIGHT
Booker T. & The MG's

"Internationale Hitparade" (NDR 2) mit Wolf-Dieter Stubel
AND THEN THERE WERE DRUMS
Sandy Nelson

"Club Wunschkonzert" (NDR 2) mit Günter Fink
AFTER THE FIRE
ATF

"Der Club" (NDR 2)
DR. MUSIC
Blue Oyster Cult

"Mit NDR 2 ins Wochenende" (Abspann)
WONDERFUL LAND
The Shadows

"Plattenkiste" (NDR 2)
ROVER'S RETURN
The Korgis

"NDR 2 - Kurier"
NEW WORLD OVERTURE
Apollo 100

"NDR 2 am Nachmittag"
(Titel unbekannt)
Ekseption

"ARD-Nachtexpress" mit Wolf-Dieter Stubel
BLUES ON PARADE
The Big 18
----------------
Do you come from the land down under, where women blowing like thunder.
[ edit ]
01.06.2006, 14:08 Uhr

GueBeh
Posts: 15
Rang: Frischfleisch

@Curocas:

Erstmal Danke für diese tolle Aufstellung. Da hast Du Dir ja richtig Mühe gemacht und mich einen riesen Schritt weiter gebracht.

quote:
BEYOND THE BLUE HORIZON
Gehört und eine Gänsehaut bekommen. Wahnsinn, was so ein paar Takte Musik in einem auslösen können...
quote:
Club Wunschkonzert
Ja, der kleine aber feine Unterschied zwischen dem normalen Club und dem Club Wunschkonzert.

Ich habe sogar noch eine Cassette mit der Aufzeichnung einer Sendung von Günter Fink zusammen mit Deseree Noshbush (und Hannilein natürlich) wieder gefunden.
quote:
Thorsten Römmling
Mit diesem Namen kann ich überhaupt nichts anfangen. Kann es sein, dass der erst in den sehr späten 80er dazu kam? Auch das Lied sagt mir überhaupt nichts.
quote:
"Der Club" (NDR 2)DR. MUSIC,Blue Oyster Cult
Bist Du Dir da sicher? Ich mein, ich kenne das Stück nicht, aber Eric Clapton's Layla kenne ich. Bei dem Stück höre ich förmlich die Anmoderation zum NDR2 Club.
quote:
"NDR 2 - Kurier" NEW WORLD OVERTURE,Apollo 100
Kann es sein, dass das eine Musik des Kuriers ist, wie sie erst in späteren Jahren verwendet wurde? Da gab's doch irgendwann mal eine große Umstrukturierung im Programmablauf. Im Zuge dessen wurde doch auch aus dem "Kurier am Mittag" der "NDR2 Mittagskurier" und "Von 9 bis halb 1" wurde "NDR2 am Vormittag".
Die "New World Overture"-Melodie kommt mir beaknnt vor, aber ich verbinde sie nicht automatisch mit dem "Kurier am Mittag".
quote:
"ARD-Nachtexpress" mit Wolf-Dieter Stubel
Da bin ich aber richtig gespannt, denn ich kenne weder die Sendung, noch das Lied. Die letzte Nachtsendung die ich im NDR hörte war immer noch das alte ARD Nachtprogramm, das jede Nacht von einer anderen Station kam.

Alles in allem muss ich sagen, dass ich übewältigt davon bin, wie viele Infos man doch noch über 'seinen' alten Sender zusammen bekommt. Es ist für mich eine Reise in die Vergangenheit, mit all ihren Höhen und Tiefen.

Ach so. Ich habe NDR2 übrigens bewusst ca. von 1968 bis ende der 80er Jahre gehört, wenn mein Finger nicht ab und zu mal an der grünen Taste (Radio Luxenburg, KW 49m) am Radio hängen blieb. Das war natürlich ein ganz anderes Programm, das da rüber kam.

Grüße aus dem Lauenburgischen
Günther
----------------

[ edit ]
01.06.2006, 15:12 Uhr

Füge mich in Deine Contact-Liste hinzu....