achtziger.de
Werbung  

forum.achtziger.de
  Allgemeines
    Rund um die Achtziger!

was waren die kultgetränke der 80er

Du bist noch nicht registriert !
Boardnews:  Bitte beachten!

An alle SEO Würste: alle Links sind jetzt nofollow!

An alle SPAM Würste: alle Accounts sind jetz deaktiviert!

| - Registrieren - Login - Hilfe - Suche -- |
Das Board hat insgesamt 374295 Mitglieder   5 User gerade im Board online

Thema: was waren die kultgetränke der 80er

[ - Antworten - ]

Seiten: [ -1- | 2 ]
26.08.2005, 14:27 Uhr

ralle
Posts: 1
Rang: Frischfleisch

was wurde auf parties, in discos oder an den bars getrunken? wer kann mir helfen?
was wurde gerne gegesen?
vielen dank für eure hilfe
----------------

[ edit ]
26.08.2005, 14:41 Uhr

Speedy
Posts: 680
Rang: Leibwächter

Also wir waren immer ganz wichtig, wenn wir Jack Daniels mit Cola getrunken haben.

Als Maltwhiskyliebhaber graust mir heute noch davor, dass ich sowas mal gerne getrunken habe.


----------------
Liebe Grüsse

Speedy

-----------------------------------------



[ edit ]
26.08.2005, 15:55 Uhr

joseywales
Posts: 172
Rang: Trommler

Habe ich da gerade was von Malt-Whisky gelesen?
Hallo Freund!

In den 80ern habe ich auf Parties meistens Double Q (das war der ALDI-Whisky), mit Cola getrunken. Zur Not machte es auch Ballentines.

Batida de Coco war auch sehr beliebt!
Wenn man sich das Zeug den ganzen Abend reingeschüttet hat, konnte man am nächsten Morgen Makronen kotzen...!


Prost!

----------------
EIGHT ZERO - Die 80er Show
auf Radio Umland
jeden 2. und 4. Sonntag
immer ab 12.04 Uhr.
via Livestream im Internet:
http://www.radio-umland-tv.de

Lebe Deine Jugend!
[ edit ]
07.09.2005, 10:11 Uhr

Speedy
Posts: 680
Rang: Leibwächter

@josey

Ja chlor - war auch schon ein paarmal in Schottland - habe auch alle 8 Destillerien auf Islay "ertrunken".

Mein Exschwager hat auch hier in München einen Laden:

http://www.whiskyversand.de

Ein Paradies - wenn man genug Kohle hat.



Meine Favourites:

Poith Dhub (ganz selten - aus Skye)
Macallan
Dalmore
Lagavulin
Bruichladdich
Glenmorangie

...kriegt man direkt Lust auf ein Glaserl, wenn nur 10:00 Uhr morgens ein klein wenig früh für so etwas wäre...
----------------
Liebe Grüsse

Speedy

-----------------------------------------



[ edit ]
12.11.2005, 01:08 Uhr

Eric
Posts: 6
Rang: Frischfleisch

Und nicht zu vergessen:

Southern Comfort.

Damals habe ich das unheimlich gern getrunken, heute wird mir fast schlecht, wenn ich es auch nur rieche...
----------------

[ edit ]
24.11.2005, 12:49 Uhr

pralinchen
Posts: 4
Rang: Frischfleisch

Blue Curacao mit Orangensaft... Man nannte das grüne Getränk "Grüne Wittwe" grins
----------------

[ edit ]
26.11.2005, 21:29 Uhr

tinsvelt
Posts: 2607
Rang: Geliebter der Königin

DoubleQ ??
LOL, klasse !
Wusste gar nicht, dass das Aldi-Whisky war.
Tut aber auch nicht viel zur Sache - ich habe jedenfalls angenehme Erinnerungen daran, aber die kann ich nicht in allen Einzelheiten schildern *räusper*. Diskretion.

Ansonsten @ ralle,
nutze wirklich mal die Suchfunktion hier!
Es gibt bestimmt zwei weitere, ältere Threads dazu, da steht einiges drin.
Apfelkorn fällt mir noch ein (Berentzen), Metaxa (es gab 3 und 5 Sterne), Baileys (Likör für die Mädels), nicht zu vergessen Bier (das ist zeitlos), und Whisky-Cola und Bacardi-Cola.
Die letzten beiden waren bei uns sehr beliebt auf Feten.
----------------
... take a giant step for you and all mankind...
[ edit ]
27.11.2005, 00:41 Uhr

Denea
Posts: 6095
Rang: Geliebter der Königin

Hatten wir Wodka-Lemon und Gin-Tonic schon?

Is cool, man....

Meine Erinnerungen hängen an einem bzw mehreren "White Ladies" (Cocktail, auch "Coup de Coeur" genannt) - aber die schildere ich hier lieber auch nicht näher...


----------------
In bright infinite moments
our reasons are lost in our rhymes...

[ edit ]
27.11.2005, 11:43 Uhr

Füge mich in Deine Contact-Liste hinzu.... Jonathan
Posts: 422
Rang: Ritter

Batida-Kirsch
Das war das Getränk. Das haben wir im Las Vegas getrunken. Wolltest Du ein Mädchen ansprechen, klappte es besonders gut mit Batida-Kirsch.




----------------

[ edit ]
27.11.2005, 12:11 Uhr

Jonik
Posts: 200
Rang: Schildträger

Gin Tonic, weil das unter den Schwarzlichlampen in der Disco so geil aussah.
Und KiBa (Kirsch Banane mit Batida
----------------

[ edit ]
28.11.2005, 09:03 Uhr

magic
Posts: 1566
Rang: Geliebter der Königin

Lumumba

War damals auf jeder Party vorhanden. Sollte angeblich die Mädels "williger" machen.

Immer diese "Latrinenparolen" ...


[ edit ]
28.11.2005, 23:22 Uhr

Denea
Posts: 6095
Rang: Geliebter der Königin

Ich mag das Zeug auch nicht...


----------------
In bright infinite moments
our reasons are lost in our rhymes...

[ edit ]
30.11.2005, 07:36 Uhr

Füge mich in Deine Contact-Liste hinzu.... Scribby
Posts: 2687
Rang: Geliebter der Königin

-Baileys
-Batida
-Southern
-Apfelkorn
-Blue Curacao
-...

Mal ehrlich, das steht heute immer noch in den Regalen der Supermärkte und Bars, warum sind das jetzt 80´s Kultgetränke ??
Es sind Getränke, nicht mehr nicht weniger.

Diese Grüne Witwe oder bei uns Grüne Wiese passt da schon eher, säuft heute wirklich kaum noch einer und wir haben damals den ein oder anderen Schwipps davon gehabt.

Ich brings mal auf den Punkt:
Echte Kultgetränke der Achtziger gibts irgendwie leider nicht, zumindest sind die mir nicht bekannt, da es die o.a. Getränke schon vorher gab bzw. immer noch gibt kann man die nicht als spezielle 80´s zählen.
In den 70´s gabs ja wenigstens noch TriTop , aber in den 80´s ...die Coke-Light wurde geboren, das war´s leider auch.
Ach ja und Slash Puppy, aber das wurde auf Partys eher weniger getrunken
Genauso verhält es sich mit dem Essen, Frikadellen und Kartoffelsalat essen wir heute auf Partys noch genauso gerne , wie in den Achtzigern...oder ?

Wenn ich ganz tief, also ganz ,ganz tief in die Abgründe meiner Jugend abtauche, fällt mir "allerdings" noch ein Mixgetränk ein welches mir ordentlich die Sinne vernebelt hat und heute eigentlich gar nicht mehr getrunken wird, gibts aber noch

Küstennebel



am besten mit Coke gemischt, fies und vom Geschmack her wie Pernod-Cola
----------------

"We like to move it,move it..."
[ edit ]
30.11.2005, 08:04 Uhr

Füge mich in Deine Contact-Liste hinzu.... Scribby
Posts: 2687
Rang: Geliebter der Königin

-Baileys
-Batida
-Southern
-Apfelkorn
-Blue Curacao
-...

Mal ehrlich, das steht heute immer noch in den Regalen der Supermärkte und Bars, warum sind das jetzt 80´s Kultgetränke ??
Es sind Getränke, nicht mehr nicht weniger.

Diese Grüne Witwe oder bei uns Grüne Wiese passt da schon eher, säuft heute wirklich kaum noch einer und wir haben damals den ein oder anderen Schwipps davon gehabt.

Echte Kultgetränke der Achtziger gibts aber leider nicht, zumindest sind die mir nicht bekannt, da es die o.a. Getränke schon vorher gab bzw. immer noch gibt kann man die nicht als spezielle 80´s zählen.
Genauso verhält es sich mit dem Essen, Frikadellen und Kartoffelsalat essen wir heute auf Partys noch genauso gerne , wie in den Achtzigern...oder ?

Wenn ich ganz tief, also ganz ,ganz tief in die Abgründe meiner Jugend abtauche, fällt mir "allerdings" noch ein Mixgetränk ein welches mir ordentlich die Sinne vernebelt hat und heute eigentlich gar nicht mehr getrunken wird, gibts aber noch

Küstennebel



am besten mit Coke gemischt, fies und vom Geschmack her wie Pernod-Cola
----------------

"We like to move it,move it..."
[ edit ]
02.12.2005, 11:57 Uhr

magic
Posts: 1566
Rang: Geliebter der Königin

Mein ... hicks ... persönliches Kultgetränk Anfang der ... hicks ... 80er war eindeutig der damals allseits beliebte ... hicks ... weil billige

Appelkorn ... hicks



Hab´ich bestimmt seit 20 Jahren nicht mehr getrunken ... und ich werde es wohl auch nicht mehr trinken.


[ edit ]
03.12.2005, 07:19 Uhr

Füge mich in Deine Contact-Liste hinzu.... Scribby
Posts: 2687
Rang: Geliebter der Königin

Uii...da kommen bei mir Erinnerungen hoch


----------------

"We like to move it,move it..."
[ edit ]
03.12.2005, 17:48 Uhr

Jonik
Posts: 200
Rang: Schildträger

mir ist ein Kultdrink aus den 80ern eingefallen.
PERSICO
Das hab ich schon als Kind auf unseren Familienfeiern gesoffen- und was soll ich sagen? Ich bin jetzt schon 40 und kann immer noch feste Nahrung zu mir nehmen.
Das Zeug ist wie vom Erdboden verschwunden. Hat jetzt wahrscheinlich einen neuen Namen
----------------

[ edit ]
04.12.2005, 10:25 Uhr

Füge mich in Deine Contact-Liste hinzu.... Scribby
Posts: 2687
Rang: Geliebter der Königin

Keine bange Jonik, auch das kommt im Zuge der Retrowelle wieder, guckst Du
>> http://www.tabu-persico.de/presse.jsp?LNG=DE&inhalt=presse_bilder

Doch auch Persico ist eher ein Getränk der 70´er, nun ja wolln wir mal nicht kleinlig sein ...aber...
Du sagst Du hättest Persico bereits als Kind gesoffen ??
quote:
...wobei Persico zwischenzeitlich verboten war, weil bei der Verarbeitung von Steinobst unbeabsichtigt Blausäure entstand.






----------------

"We like to move it,move it..."
[ edit ]
08.12.2005, 15:03 Uhr

TiKaey
Posts: 12
Rang: Frischfleisch

Vor dem Berentzen Apfelkorn gab es noch Flops, zumindest in der Kneipe meiner Eltern war das damals das Kultgetrönk schlechthin.

Selber trink ich nix. ;o)
----------------

[ edit ]
08.12.2005, 17:39 Uhr

Jonik
Posts: 200
Rang: Schildträger

jaja, ich hatte eine harte Kindheit. Ich habe Persico saufen müßen und jetzt verzehre ich mich nach dem Zeug.

Übrigens, der Drink in dem Link ( schöner Reim) ist niocht das Gkleiche wie mein Persico. Die haben wohl die Rechte an dem Namen gekauft.
Mein Persico war rot und schmechte wohl irgendwie nach Beeren. Das hatte sicher nix mit Absynth zu tun. So krank ist meine Familie dann doch nicht - Absynth an Kinder auszuschenken klingt nach postnataler Abtreibung
----------------

[ edit ]
16.12.2005, 21:52 Uhr

Füge mich in Deine Contact-Liste hinzu.... Scribby
Posts: 2687
Rang: Geliebter der Königin

Zum Persico:
Der in den 70ern moderne Verschnitt mit Kirschsaft, der unter „Sauern mit Persico” lief, hatte seine rote Farbe vom Saftanteil, was jedoch nichts mit «rosenblattfarben» zu tun hat und war meistens nichts anderes als Bittermandelaroma mit Kirschsaftkonzentrat und Alkohol
----------------

"We like to move it,move it..."
[ edit ]
08.01.2006, 23:34 Uhr

Der80zigerfeger
Posts: 1
Rang: Frischfleisch

Gin Tonic tonnenweise ;o)
----------------

[ edit ]
15.01.2006, 01:32 Uhr

Alterschwede
Posts: 20
Rang: Stallbursche

Ich hab früher am liebsten Cherry Coke getrunken...

Alkohol nur auf Partys und dann meist Cola Whisky oder Cola Rum
----------------
Rock & Roll forever
[ edit ]
22.02.2006, 09:45 Uhr

mancusian
Posts: 462
Rang: Fahnenträger

Servus,

wurde Bacardi-Cola schon erwähnt?

----------------
Gruß

Mancusian
[ edit ]
02.03.2006, 10:14 Uhr

lykantroph
Posts: 1
Rang: Frischfleisch

Hallo!

Also wir haben früher gerne U-Boote getrunken, mein Gott wenn ich heute an das zurück denke muss ich kotzen :-) .

U-Boot das ist ein grosses Glas Bier wo man einen Marillenschaps zusammen mit den Stamperle reingeschüttet hat. Brrrrrr heute - damals einfach cool ....


lg

Lykantroph
[ edit ]
02.03.2006, 10:55 Uhr

Frieda
Posts: 2
Rang: Frischfleisch

Wir haben damals immer Charly getrunken. Cola mit einen Schuss Weinbrand oder auch umgekehrt. War echt ´ne schöne Zeit, würde die Uhr gerne zurück drehen.
----------------

[ edit ]
07.03.2006, 14:57 Uhr

Slime
Posts: 1435
Rang: Geliebter der Königin

Mein Gott, U-Boote! Das Grauen hat viele Gesichter! Nur noch bruchstückhafte Erinnerungen daran, und die sind nicht von der allerschönsten Sorte. Beide Maschinen AK bis die Ballasttanks voll waren. Und dann anblasen ... Jawoll, Herr Kaleu!
----------------
*slime*


[ edit ]
14.03.2006, 15:23 Uhr

Sodbrenna
Posts: 2
Rang: Frischfleisch

Hallöchen zusammen!

Wer erinnert sich noch an den grünen Bananenlikör namens PISANG AMBON?

Oder die kamen auch in den 80ern auf:

METAXA 5-Stern -- später 7-Stern (Griechischer Brandy!)

CARLOS I. + OSBORNE Veterano
(Spanische Brandys)




.



----------------
.... an der Spitze zu stehen ist immer viel zu weit hinten! ;-)
[ edit ]
14.03.2006, 16:50 Uhr

Slime
Posts: 1435
Rang: Geliebter der Königin

Die Brandies (esp. Carlos I.) sind immer noch sehr lecker. Das Bananenzeug kenne ich auch, habe ich aber (zum Glück?) noch nie getrunken.
----------------
*slime*


[ edit ]
21.03.2006, 07:43 Uhr

pepe
Posts: 977
Rang: Frischfleisch

zu Persico:
Meines Wissens kam der 'Original'-Persico von der Fa. Hardenberg (die mit dem Keilerkopf) und den gibts heute noch, kennt und trinkt nur kaum noch einer, deshalb hat er durchaus Kultstatus


War allerdings, wie Scribby schon sagte, aus den 70ern rübergeschwappt.

@lykantroph
U-Boote haben wir auch getrunken - allerdings haben wir einen Jägermeister im Stamperl im Bierglas versenkt. Das hat Mitte der 80er ein Kumpel vom Bund mitgebracht.

Wir haben auf Partys oft und gerne 'Schrotflinten' getrunken.
Dazu musste man mit einem Kugelschreiber in eine Dose Bier am unteren Rand ein Loch stechen (so groß, dass gerade der Mund drüberpasst).
Dann den Mund über das Loch gelegtund und die Dose am Verschluss geöffnet - dann hieß es nur noch schlucken, schlucken...

[ edit ]
22.03.2006, 13:23 Uhr

Slime
Posts: 1435
Rang: Geliebter der Königin

Das mit den Dosen kenne ich vom Bund. Da hieß das "Dosen-shooten". Zwei Mann nebeneinander, Loch in die Dose, feste ansaugen (!), Dose auf und ab ging die Luzie! Die Dose, die als erste leer (!) in den Müllcontainer flog, hatte gewonnen. Eimal hat das einer mit einer Faxe-Dose (1 l.) probiert. War nicht so eine tolle Idee ...
----------------
*slime*


[ edit ]
26.03.2006, 17:01 Uhr

Greenfrog
Posts: 907
Rang: Frischfleisch

Hab ich da Batida de Coco gelesen?
Mich würgt's heute noch...
Irgendwie hatte sich damals das Gesöff nicht mit dem anderen Alk vertragen. Den Rest hat dann die Heimfahrt hinten in einer Ente besorgt. Batida und Konsorten wurden dann auf einem Parkplatz zurückgelassen *lol*
Meiner Tochter habe ich eingeschärft, dass sie sich zu keinen angesoffenen Fahrern ins Auto setzt!
----------------

[ edit ]
12.04.2006, 16:47 Uhr

laboum
Posts: 10
Rang: Frischfleisch

Jaaaaa, GRÜNE WITWE *hicks* und Komabier....*ha ha ha* ich glaub es war von Heineken.

Ich war 1986 sowas von stramm. OH MANN !!! War natürlich auf Klassenreise und alle waren wir stramm.......

viele grüße aus Hamburg

mario
----------------

[ edit ]
13.04.2006, 14:37 Uhr

pepe
Posts: 977
Rang: Steigbügel-Polierer

Unser Komabier holten wir, wo es ALDI guten Sachen gibt - und nannten es sinnigerweise deshalb ALDI's Rache.
----------------

[ edit ]
10.05.2006, 23:21 Uhr

depecheking
Posts: 1264
Rang: Frischfleisch

Also bei uns gab es oft Cola-Wodka (ok, ist wohl eher noch ein Überbleibsel der 70er gewesen) und 'ne Zeit lang war Apricot Brandy der Renner, der wurde pur getrunken oder mit irgendwelchen Softdrinks gemixt.
----------------
coverinfo.de - disCOVER the ORIGINAL
[ edit ]
10.05.2006, 23:44 Uhr

Füge mich in Deine Contact-Liste hinzu.... Curocas
Posts: 2744
Rang: Geliebter der Königin

Ich habe gern Kindercola getrunken.
----------------
Hier ist Berlin. Das Zweite Deutsche Fernsehen präsentiert Ihnen Ausgabe Nummer eins der Hitparade.
[ edit ]
16.05.2006, 19:44 Uhr

Abi_81
Posts: 2
Rang: Frischfleisch

Bei uns war es Cola-Pernod, nach dem ersten Frankreichurlaub dann Cola-Leitungs (!)wasser, mit Eis ;-)
----------------

[ edit ]
16.05.2006, 19:45 Uhr

Abi_81
Posts: 2
Rang: Frischfleisch

Bei uns war es Cola-Pernod, nach dem ersten Frankreichurlaub dann statt Cola natürlich Leitungs (!)wasser, mit Eis ;-)
----------------

[ edit ]
11.06.2006, 23:35 Uhr

vivica
Posts: 7
Rang: Frischfleisch

Literweise Grüne Witwe *grins*

Außerdem Schlammbowle mit Wodka, Sekt, Obstcocktail und Vanilleeis obendrauf!

Dann ebenfalls Southern Comfort, Wodka Lemon, Bacardi Cola und Whisky Cola....
----------------

[ edit ]
12.06.2006, 08:22 Uhr

pepe
Posts: 977
Rang: Schildträger

Schlammbowle - lecker, lecker

Die trinken wir heute noch gerne...
----------------

Mission: Worldcup

[ edit ]
19.06.2006, 18:41 Uhr

Greenfrog
Posts: 907
Rang: Knappen-Anwärter

Was bitte genau ist Schlammbowle?
----------------
Träume nicht Dein Leben,
lebe Deinen Traum
[ edit ]
20.06.2006, 08:46 Uhr

pepe
Posts: 977
Rang: Knappen-Anwärter

Zutaten:
Vanilleeis, Fruchtcocktail aus der Dose (alternativ kann man auch Früchte der Saison, z. B. Kirschen verwenden), Maracujasaft, Sekt, Wodka

Rezept:
500 g Vanilleeis anschmelzen lassen und in ein größeres Bowlegefäß geben. den Fruchtcocktail, 1/2-1 Flasche Wodka (je nach Geschmack) und 1 Liter Maracujasaft auffüllen, 1-2 Flaschen Sekt hinzugeben.

Prost!
----------------

Weltmeister Deutschland? Everything is possible.

[ edit ]
02.08.2006, 10:00 Uhr

Gringoire
Posts: 1
Rang: Frischfleisch

Hallo,

also Persico gab es wohl von mehreren Firmen, hier noch eine:

http://www.folts.de/12407.html?*session*id*key*=*session*id*val*

Ich kenns auch noch.

ICh erinnere mich auch noch an:

Escorial grün
Samtkragen
[ edit ]
06.08.2006, 23:46 Uhr

maxhim
Posts: 19
Rang: Frischfleisch

Hi,damals hatte man keine Kohle,deshalb Dosenbier von der Tanke,...dann in die Disco, juhu :-)) Einmal zurück in die geile Zeit,das wärs
[ edit ]
27.09.2006, 17:58 Uhr

feuervogel22
Posts: 4
Rang: Frischfleisch

Wir haben roten Genever getrunken.Davor auch Amaretto/Apfelsaft.Kennt auch noch jemand Kellergeister?
[ edit ]
27.09.2006, 19:57 Uhr

Greenfrog
Posts: 907
Rang: Knappe

Kellergeister? War das nicht Schaumwein? Die Werbung weiß ich noch. So kleine gezeichnete Gnome, Kellergeister eben.
----------------
Träume nicht Dein Leben,
lebe Deinen Traum
[ edit ]
27.09.2006, 22:46 Uhr

depecheking
Posts: 1264
Rang: Schildträger

In der ehemaligen DDR wurde gerne Stierblut gesüffelt. Das war ein Obstwein, der in gewisser Dosis zum Bretterknaller mutierte. Immerhin schmeckte er besser als der allgegenwärtige, viel zu süße "Rosentaler Kadarka".
----------------
coverinfo.de - disCOVER the ORIGINAL
[ edit ]
28.09.2006, 09:12 Uhr

schlimmjim
Posts: 1376
Rang: Geliebter der Königin

Na, im Osten wurde ja auch immer der berühmte Pfeffi (Pfefferminzlikör) in Massen zu sich genommen
----------------
Jim

Lieber fresse ich meine eigene Scheisse, als mich auf ein Duett mit James Blunt einzulassen! (Paul Weller)


http://members.tripod.de/kritzelstudio
[ edit ]
28.09.2006, 11:55 Uhr

depecheking
Posts: 1264
Rang: Schildträger

Jo, erst 'n Kaffeelikör, weil es schmeckt, dann 'n Wodka weil es reinhaut und dann 'n Pfeffi, weil es das Zähneputzen spart. *g*
----------------
coverinfo.de - disCOVER the ORIGINAL
[ edit ]
28.09.2006, 18:30 Uhr

feuervogel22
Posts: 4
Rang: Frischfleisch

jetzt wurde so ziemlich alles an Sprit aufgezählt,mich würde auch mal interessieren ob irgendwer was gegessen hat???Gab es was kultiges zu essen?Bei uns nämlich nicht.
[ edit ]
Seiten: [ -1- | 2 ]
[ - Zurück - Antworten - ]

|home| |impressum|